Emel Berk-Pawlitzek Kinder- & Jugendlichenpsychotherapeutin
essstoerungen

Essstörungen

Unter dem Begriff „Essstörung“ werden unterschiedliche Formen zusammengefasst.

Bei der Anorexia nervosa (Pubertätsmagersucht) wird der Gewichtsverlust selbst verursacht. Das Körpergewicht liegt mindestens 15% unter der Norm.

Zu den typischen Verhaltensweisen gehören:

  • zunehmendes Interesse für Nahrungszusammensetzung und Kaloriengehalt
  • extreme Unzufriedenheit mit eigenem Aussehen und Figur (Körperschemastörung)
  • Vermeidung und Verweigerung von Mahlzeiten
  • Beschränkung auf gesunde Nahrungsmittel
  • familiäre Konflikte
  • häufiges Wiegen
  • sozialer Rückzug
  • ausgeprägte körperliche Aktivitäten
  • zwanghaftes Verhalten
  • zunehmende Leistungsorientierung

 

Bulimia nervosa

Diese Form der Essstörung ist durch wiederholte Ess- und Brechanfälle gekennzeichnet. Die Essanfälle werden begleitet von einem Gefühl des Kontrollverlustes beim Essen. Direkt im Anschluss an die Nahrungsaufnahme folgt eine aktive Gewichtsregulation durch absichtliches Erbrechen.

 

Adipositas

Adipositas beschreibt eine übermäßige, gesundheitsgefährdende Vermehrung des Körperfettgewebes. Jedoch sind die psychosozialen Aspekte der Adipositas wesentlich bedeutsamer als die somatischen Folgen. Adipöse Kinder und Jugendliche erfahren wesentlich häufiger Hänseleien als ihre normalgewichtigen Altersgenossen, was einen Risikofaktor für die Entstehung von psychischen Störungen darstellen kann.

Es wird aktuell kontrovers diskutiert, ob z.B. eine Depression Ursache oder Wirkung einer Adipositas ist. Depression kann auf der einen Seite zu einem erhöhten Adipositasrisiko beitragen, auf der anderen Seite birgt gerade eine chronifizierte Adipositas die Gefahr, dass sich eine Depression entwickelt.

Haben Sie Fragen zu dem Thema Essstörungen?
Sie können uns gerne per Telefon (02196 7069199) oder E-Mail unter praxis@berk-pawlitzek.de kontaktieren.

Emel Berk-Pawlitzek
Kinder- & Jugendlichenpsychotherapeutin
Telegrafenstrasse 43
42929 Wermelskirchen

Telefon: 02196 7069199
Fax: 02196 7069198

praxis@berk-pawlitzek.de